Werkzeuge des Webdesigns

 

Ein Webdesigner muss ein Multitalent sein. Er sollte in der Lage sein, innovative Ideen zu entwickeln, ein detailliertes Konzept für Layout und Grafik schöne gibts auch bei aktien-punkte.de zu erstellen und dann diese theoretische Lösung in Perfektion umsetzen können. Für diese Arbeit stehen diverse Werkzeuge zur Verfügung, die im Arbeitsalltag des Webdesigners genutzt werden können. Wie nützlich ein solches Tool ist, wird sich immer in der alltäglichen Arbeit herausstellen. Es gibt Internetseiten, auf denen die besten und sinnvollsten Tools zusammengetragen wurden. Hier können sich Webdesigner einen Überblick verschaffen und sie orientieren.

Das Taufen einer Website hat jetzt bei uns eine neue Kategorie bekommen. Es scheint so zu werden das wir wirklich eine Tauffeirer für Websiten anbieten können. Wir haben bereits Kontakt zu einem Onlineshop der sich mit dem Thema Taufgeschenke und somit auch mit Taufkerzen und deren Zubehör beschäftigt aufgenommen. Hier mal der Link zu der Seite: www.kirchliche-kunst.de es wird sich in Zukunft zeigen ob eine Zusammenarbeit möglich werden kann. Schön wäre es auf jedenfall Website Taufen zu können.

Der erste Schritt für die Erstellung eines Internetauftritts ist die Planung und die Konzepterstellung. Für diese Arbeit werden Wireframes genutzt, die der Website die Struktur geben und für die Navigation hilfreich sind.  Wenn einmal die notwendige Inspiration fehlen sollte, holen sich manchen Webdesigner auch Anregungen auf anderen Seiten. Ein sehr gutes Tool, das die verwendeten Strukturen und Wireframes von Webseiten anzeigen kann, ist Bookmark Wirifi.

Wenn das grobe Konstrukt für die grobe Struktur erstellt ist, beginnt die aktive Phase der Umsetzung. Auch hierfür werden entsprechende Tools angeboten. Zur Rastererstellung eignet sich zum Beispiel der Gridulator. Dieser bietet eine ganz individuelle Nutzungsmöglichkeit. Als Farbwerkzeug sind Oto255 und Imgr zu empfehlen. Um bei der Arbeit möglichst entspannt und effektiv zu sein, sind Tools im Webdesign unterlässlich.